Logo Buchhandlung Krammer
krammerbuch.at Gutscheine
STARTKONTAKTÜBER UNSLINKSIMPRESSUMAGBS WARENKORB (0)
Themen

» Krammer Verlag

» Die ENERGY TAPPING DVDs

» AD(H)S / Aufmerksamkeitsstörungen

» Altern

» Ängste / Zwänge

» Arbeit / Organisation / Management

» Aufstellungsarbeit

» Beratung / Coaching / Supervision

» Bewegungsorientierte Ansätze

» Bindungstheorie

» Depression / Manie

» Diagnostik / ICD 10 / DSM IV

» Essstörungen

» Familie / Familienbeziehungen / Eltern-Kind

» Frauen / Männer / Paare

» Gestalttherapie / Gestalttheorie

» Gesundheit | Krankheit

» Gruppendynamik / Teams

» Gruppenpsychotherapien

» Hypnose- und Hypnotherapie

» Kinder und Jugendliche

» Kinder- und Jugendpsychiatrie

» Kommunikation / Körpersprache

» Körperorientierte Psychotherapie

» Kreative Therapieformen

» Krisen / Suizid / Selbstverletzendes Verhalten

» Literatur-Tipps

» Logotherapie und Existenzanalyse

» Mediation / Konflikte

» Neurobiologie & Biopsychologie

» Persönlichkeits- / Borderlinestörungen

» Personzentrierte / Gesprächspsychotherapie

» Pflegepraxis / Altenpflege

» Psychiatrie

» Psychodrama

» Psychologie

» Psychopharmaka

» Psychosomatik / Medizin

» Psychotherapie allgemein

» Ratgeber

» Schizophrenie / Psychosen

» Sexualität

» Sigmund Freud Jubiläumsjahr 2006

» Sonder- und Heilpädagogik / Behinderung

» Soziale Arbeit

» Stress / Burnout / Entspannung

» Sucht

» Synergetik / Komplexität / Chaostheorie

» Systemische Ansätze

» Systemtheorie / Konstruktivismus

» Tiefenpsychologische Ansätze

» Transaktionsanalyse

» Trauern / Tod

» Traum / Traumforschung / Deutung

» Trauma / Mißbrauch / Gewalt

» Verhaltenstherapeutische Ansätze


Ergebnisliste

sortieren nach: 

Treffer: 118 - Seiten:1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12    Blättern: Zurück | Vorwärts

Cover: Intelligenz auf dem Prüfstand - 100 Jahre Psychometrie

Herausgeber: Lamberti, Georg

Intelligenz auf dem Prüfstand - 100 Jahre Psychometrie

Preis: € 20.50
Seiten: 142

Auflage: 2005
Verlag: V&R
Cover: Klinische Neuropsychologie

HerausgeberInnen: Lehrner, Johann / Pusswald, Gisela / Fertl, Elisabeth / Strubreither, Wilhelm / Kryspin-Exner, Ilse

Klinische Neuropsychologie

Grundlagen - Diagnostik - Rehabilitation

Preis: € 87.50
Seiten: 766

2. Aufl. 2011

Verlag: Springer
Cover: Für welche Probleme sind Diagnosen eigentlich eine Lösung?  Tom Levold und Hans Lieb im Gespräch mit Uwe Britten

Autoren: Levold, Tom / Lieb, Hans / Britten, Uwe

Für welche Probleme sind Diagnosen eigentlich eine Lösung? Tom Levold und Hans Lieb im Gespräch mit Uwe Britten

Bei inzwischen mehreren Hundert Diagnosen für psychische Störungen sind die internationalen Klassifikationssysteme DSM und ICD mittlerweile angekommen - ist das noch durch irgendetwas gerechtfertigt? Und: Wofür sind Diagnosen bei psychischen Beeinträchtigungen überhaupt sinnvoll? Tom Levold und Hans Lieb suchen im Gespräch nach Antworten. Gerade zu Beginn einer Psychotherapie kann eine standardisierte Diagnostik mit dem Erkennen von Symptomen und der Nennung einer Diagnose hilfreich sein, insbesondere für die Psychotherapeuten selbst. Das gibt ihnen Sicherheit. Doch mit dem Fortschreiten der Therapie ist es ratsam, sich von den allzu einengenden Schablonen heutiger Diagnosen zu distanzieren und den Blick zu weiten, um den Klienten in seiner menschlichen Tiefe besser zu verstehen. Tom Levold und Hans Lieb stehen der gängigen standardisierten Diagnostik mit Vorbehalten gegenüber, zumal so getan werde, als existierten psychische Erkrankungen »für sich« irgendwo. Das tun sie aber nicht, denn die Problemlagen der Klienten sind viel komplexer, als die Diagnosen es suggerieren, sodass die Vergabe einer Diagnose nichts anderes als eine Fremdbeobachtung ist, die oft wenig mit dem Erleben der Klienten zu tun hat. Zwar stehen Diagnosen stets im Raum, wenn es um psychische Erkrankungen geht, doch sie sollten mit kritischer Distanz reflektiert werden. »Wir können nicht nicht diagnostizieren«, meint Hans Lieb. »Ja«, ergänzt Tom Levold, »aber wir dürfen menschlichen >Sinn< nicht medizinisieren«.

Preis: € 17.50
Seiten: 180

März 2017

Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
Cover: Affekttaten und Impulstaten

Autor: Marneros, Andreas

Affekttaten und Impulstaten

Forensische Beurteilung von Affektdelikten

Zielgruppe: Fachleute

Preis: € 71.00
Seiten: 200

Auflage: 2006
Verlag: Schattauer
Cover: Diagnostik bei Sozialen Phobien

HerausgeberInnen: Mitte, Kristin / Heidenreich, Thomas / Stangier, Ulrich

Diagnostik bei Sozialen Phobien

Preis: € 20.60
Seiten: 94

Auflage: 2007
Verlag: Hogrefe
Cover: Testtheorie und Fragebogenkonstruktion

Herausgeber: Moosbrugger, Helfried / Kelava, Augustin

Testtheorie und Fragebogenkonstruktion

Preis: € 30.80
Seiten: 440

2., aktual. u. überarb. Aufl. 2012

Verlag: Springer
Cover: Die Fragebogen-Methoden

AutorInnen: Mummendey, Hans Dieter / Ina, Grau

Die Fragebogen-Methoden

Preis: € 33.90
Seiten: 222

5., überarb. u. erw. Aufl. 2008

Verlag: Hogrefe
Cover: Täterprofile bei Gewaltverbrechen

HerausgeberInnen: Musolff, Cornelia / Hoffmann, Jens

Täterprofile bei Gewaltverbrechen

Mythos, Theorie, Praxis und forensische Anwendung des Profilings

Zielgruppe: Fachleute

Preis: € 51.35
Seiten: 374

2. überarb. u. erw. Aufl. 2006

Verlag: Springer
Cover: Psychische Störungen in der Praxis

AutorInnen: Müssigbrodt, Heidi / Kleinschmidt, Silke / Dilling, Horst / et al.,

Psychische Störungen in der Praxis

Leitfaden zur Diagnostik und Therapie in der Primärversorgung nach dem Kapitel V(F) der ICD-10

Preis: € 25.70
Seiten: 200

5., überarb. Aufl. Sept. 2014

Verlag: Hans Huber
Cover: FKV - Freiburger Fragebogen zur Krankheitsverarbeitung

Autor: Muthny, Fritz A.

FKV - Freiburger Fragebogen zur Krankheitsverarbeitung

Testmappe

Preis: € 86.90
Seiten: 48

Auflage: 1989
Verlag: Beltz

Treffer: 118 - Seiten:1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12    Blättern: Zurück | Vorwärts