Logo Buchhandlung Krammer
krammerbuch.at Gutscheine
STARTKONTAKTÜBER UNSLINKSIMPRESSUMAGBS WARENKORB (0)
Themen

» Krammer Verlag

» Die ENERGY TAPPING DVDs

» AD(H)S / Aufmerksamkeitsstörungen

» Altern

» Ängste / Zwänge

» Arbeit / Organisation / Management

» Aufstellungsarbeit

» Beratung / Coaching / Supervision

» Bewegungsorientierte Ansätze

» Bindungstheorie

» Depression / Manie

» Diagnostik / ICD 10 / DSM IV

» Essstörungen

» Familie / Familienbeziehungen / Eltern-Kind

» Frauen / Männer / Paare

» Gestalttherapie / Gestalttheorie

» Gesundheit | Krankheit

» Gruppendynamik / Teams

» Gruppenpsychotherapien

» Hypnose- und Hypnotherapie

» Kinder und Jugendliche

» Kinder- und Jugendpsychiatrie

» Kommunikation / Körpersprache

» Körperorientierte Psychotherapie

» Kreative Therapieformen

» Krisen / Suizid / Selbstverletzendes Verhalten

» Literatur-Tipps

» Logotherapie und Existenzanalyse

» Mediation / Konflikte

» Neurobiologie & Biopsychologie

» Persönlichkeits- / Borderlinestörungen

» Personzentrierte / Gesprächspsychotherapie

» Pflegepraxis / Altenpflege

» Psychiatrie

» Psychodrama

» Psychologie

» Psychopharmaka

» Psychosomatik / Medizin

» Psychotherapie allgemein

» Ratgeber

» Schizophrenie / Psychosen

» Sexualität

» Sigmund Freud Jubiläumsjahr 2006

» Sonder- und Heilpädagogik / Behinderung

» Soziale Arbeit

» Stress / Burnout / Entspannung

» Sucht

» Synergetik / Komplexität / Chaostheorie

» Systemische Ansätze

» Systemtheorie / Konstruktivismus

» Tiefenpsychologische Ansätze

» Transaktionsanalyse

» Trauern / Tod

» Traum / Traumforschung / Deutung

» Trauma / Mißbrauch / Gewalt

» Verhaltenstherapeutische Ansätze


Ergebnisliste

sortieren nach: 

Treffer: 99 - Seiten:1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10    Blättern: Zurück

Cover: Psychische Störungen im Ich-Welt-Verhältnis - Gestalttheorie und psychotherapeutische Krankheitslehre

Herausgeber: Stemberger, Gerhard

Psychische Störungen im Ich-Welt-Verhältnis - Gestalttheorie und psychotherapeutische Krankheitslehre

In letzter Zeit werden diesseits und jenseits des Atlantiks zunehmend die frühen gestaltpsychologischen Ansätze für eine psychotherapierelevante Lehre des gesunden und gestörten menschlichen Erlebens und Verhaltens wieder entdeckt und neu aufgegriffen. Der vorliegende Sammelband stellt drei exemplarische frühe Beiträge zur Psychopathologie vor, die noch vom Begründer der Gestalttheorie Max Wertheimer geprägt wurden. Im Anschluss daran diskutieren Psychotherapeuten und Psychiater aus Deutschland, Österreich und den USA die Aktualität und Relevanz dieser Ansätze für die psychotherapeutische Krankheitslehre und Praxis.

Preis: € 23.80
Seiten: 184

Auflage: 2002
Verlag: Krammer
Cover: Die Kunst der Wahrnehmung

Autor: Stevens, John O.

Die Kunst der Wahrnehmung

Übungen der Gestalttherapie

Preis: € 30.80
Seiten: 269

17., akt. Aufl. 2006

Verlag: Gütersloher Verlagshaus
Cover: Don't Push the River - Gestalttherapie an ihren Wurzeln

Autor: Stevens, Barry

Don't Push the River - Gestalttherapie an ihren Wurzeln

Auf erfrischende Weise herrschaftskritisch hat Barry Stevens ihre rebellische Grundhaltung in die Gestalttherapie weitergetragen. Barry Stevens, 1902-85, begegnete im Alter von 65 Jahren Fritz Perls und der Gestalttherapie. Sie folgte Perls 1969 an das Gestalt Institute of Canada bei Vancouver und begann dort ihre Gestalttherapie-Ausbildung.

Preis: € 20.50
Seiten: 272

Auflage: 2000
Verlag: Peter Hammer
Cover: Gestalttherapie

AutorInnen: Votsmeier-Röhr, Achim / Wulf, Rosemarie

Gestalttherapie

Die Gestalttherapie ist ein humanistisches Psychotherapieverfahren. Der Begriff "Gestalt" steht für Ganzheit und dafür, wie sich ganzheitliches Erleben und Verhalten organisiert. Störung und Krankheit werden als Verlust von Ganzheit angesehen. Die Gestalttherapie ist prozess- und erfahrungsorientiert. Sie hat die Selbstregulierung, die Integration der Person und deren kreative Anpassung in ihrer Umwelt zum Ziel. Ihre Wirksamkeit ist gut belegt, zentraler Wirkfaktor ist dabei eine therapeutische Beziehung in wechselseitiger Anerkennung. Das Buch führt in die Theorie des Ansatzes ein und schildert die Techniken mit zahlreichen Beispieldialogen. Ein Überblick über die Störungslehre zeigt, wie vielfältig das Verfahren eingesetzt werden kann.

Preis: € 25.60
Seiten: 238

Mai 2017

Verlag: Reinhardt
Cover: Psychoanalyse und Gestaltpsychologie - Historische und theoretische Berührungspunkte

Autor: Waldvogel, Bruno

Psychoanalyse und Gestaltpsychologie - Historische und theoretische Berührungspunkte

Besorgungstitel - Lieferzeit 7-10 Tage

Preis: € 31.00
Seiten: 232

Auflage: 1992
Verlag: Frommann-Holzboog
Cover: Angewandte Gestalttheorie in Psychotherapie und Psychohygiene

Autor: Walter, Hans-Jürgen

Angewandte Gestalttheorie in Psychotherapie und Psychohygiene

Preis: € 19.00
Seiten: 283

Auflage: 1996
Verlag: Westdeutscher Verlag
Cover: Neurose und Erleuchtung - Anfängergeist in Zen und Psychoanalyse. Ein Dialog

Autoren: Weischede, Gerald / Zwiebel, Ralf

Neurose und Erleuchtung - Anfängergeist in Zen und Psychoanalyse. Ein Dialog

Es stehen zwei Wege der Selbsterforschung und Heilung im Fokus, die auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein könnten: die Psychoanalyse, eine der Leitwissenschaften der westlichen Moderne mit dem zentralen Aspekt der Neurosenlehre auf der einen Seite, und Zen, jahrtausende alte Weisheitslehre des Ostens, auf der anderen. Die Autoren, ein Zen-kundiger Psychoanalytiker und ein psychotherapeutisch erfahrener Zen-Lehrer, beginnen ihren Dialog beim Grundsätzlichen: - Psychoanalyse orientiert sich am Individuum, Zen-Buddhismus hat die Loslösung von der subjektiven Identität im Auge. - Ziel der Psychoanalyse ist die Linderung oder Heilung von Neurosen, die als Ausdruck einer gestörten Entwicklung verstanden werden; im Zen-Buddhismus wird Krankheit als notwendiger Teil des menschlichen Lebens gesehen. Viele weitere Unterschiede ließen sich anführen und doch gibt es Annäherung und »Verwandtschaft« zwischen beiden Richtungen, die in dem kenntnis- und erfahrungsreichen Dialog herauskristallisiert werden.

Preis: € 29.90
Seiten: 271

Auflage: 2009
Verlag: Klett-Cotta
Cover: Awareness, Dialog, Prozess: Wege zu einer relationalen Gestalttherapie

Autor: Yontef, Gary M.

Awareness, Dialog, Prozess: Wege zu einer relationalen Gestalttherapie

Besorgungstitel - Lieferzeit 7-10 Tage

Preis: € 33.90
Seiten: 416

Auflage: 1999
Verlag: EHP
Cover: Gestalttherapie als kreativer Prozeß

Autor: Zinker, Joseph

Gestalttherapie als kreativer Prozeß

Psychotherapie soll dem Patienten helfen, unglückliche und festgefahrene Situationen zu überwinden und im Alltag wieder zu neuer Sinngebung und zu einem gesunden, freudigen Leben zu gelangen. Dies wird jedoch nicht über eine Anwendung von "richtigen" Techniken erreicht. Joseph Zinker versteht die Therapie vielmehr als eine kreative Kunst. Jede Therapiesitzung wird so zu einem innovativen Bemühen und führt zu neuen, überraschenden Erfahrungen - für die Patienten wie für den Therapeuten. Die schöpferische Neugestaltung von therapeutischen Interventionen ist damit nie abgeschlossen. In diesem Band wird die Gestalttherapie als eine kreative Integration von Phänomenologie und Verhaltenswissenschaft vorgestellt. Zugleich aber wird gezeigt, wie sich konkretes Verhalten verändern läßt; das Experimentieren mit neuen Verhaltensweisen ist dabei für Zinker die grundlegende therapeutische Methode. Dies wird in zahlreichen Falldarstellungen illustriert. "Dieses Buch ist nicht zuletzt ein Kunstwerk, eine erfolgreiche Integration der Erfahrungen, Einsichten und Fertigkeiten des Autors mit Leidenschaftlichkeit, Ausgelassenheit und Humor." - Lore Perls

Preis: € 28.70
Seiten: 264

7., unveränderter Nachdruck 2005

Verlag: Junfermann

Treffer: 99 - Seiten:1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10    Blättern: Zurück