Logo Buchhandlung Krammer
krammerbuch.at Gutscheine
STARTKONTAKTÜBER UNSLINKSIMPRESSUMAGBS WARENKORB (0)
Themen

» Krammer Verlag

» Die ENERGY TAPPING DVDs

» AD(H)S / Aufmerksamkeitsstörungen

» Altern

» Ängste / Zwänge

» Arbeit / Organisation / Management

» Aufstellungsarbeit

» Beratung / Coaching / Supervision

» Bewegungsorientierte Ansätze

» Bindungstheorie

» Depression / Manie

» Diagnostik / ICD 10 / DSM IV

» Essstörungen

» Familie / Familienbeziehungen / Eltern-Kind

» Frauen / Männer / Paare

» Gestalttherapie / Gestalttheorie

» Gesundheit | Krankheit

» Gruppendynamik / Teams

» Gruppenpsychotherapien

» Hypnose- und Hypnotherapie

» Kinder und Jugendliche

» Kinder- und Jugendpsychiatrie

» Kommunikation / Körpersprache

» Körperorientierte Psychotherapie

» Kreative Therapieformen

» Krisen / Suizid / Selbstverletzendes Verhalten

» Literatur-Tipps

» Logotherapie und Existenzanalyse

» Mediation / Konflikte

» Neurobiologie & Biopsychologie

» Persönlichkeits- / Borderlinestörungen

» Personzentrierte / Gesprächspsychotherapie

» Pflegepraxis / Altenpflege

» Psychiatrie

» Psychodrama

» Psychologie

» Psychopharmaka

» Psychosomatik / Medizin

» Psychotherapie allgemein

» Ratgeber

» Schizophrenie / Psychosen

» Sexualität

» Sigmund Freud Jubiläumsjahr 2006

» Sonder- und Heilpädagogik / Behinderung

» Soziale Arbeit

» Stress / Burnout / Entspannung

» Sucht

» Synergetik / Komplexität / Chaostheorie

» Systemische Ansätze

» Systemtheorie / Konstruktivismus

» Tiefenpsychologische Ansätze

» Transaktionsanalyse

» Trauern / Tod

» Traum / Traumforschung / Deutung

» Trauma / Mißbrauch / Gewalt

» Verhaltenstherapeutische Ansätze


Ergebnisliste

sortieren nach: 

Treffer: 339 - Seiten:1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34    Blättern: Zurück | Vorwärts

Cover: Der erotische Raum - Fragen der weiblichen Sexualität in der Therapie

Autorin: Eck, Angelika

Der erotische Raum - Fragen der weiblichen Sexualität in der Therapie

In der sexualtherapeutischen Arbeit mit Frauen zählt sexuelle Unlust zu den häufigsten Problemen. Das vorliegende Fachbuch gibt den verschiedenen Facetten weiblicher Erotik, wie sie in der Therapie sichtbar werden, einen angemessenen Raum. Herausgeberin ist Angelika Eck, die 12 Autorinnen und Autoren unterschiedlicher fachlicher und therapeutischer Orientierung für die Mitarbeit gewinnen konnte. Der erste Teil des Buches beschäftigt sich mit der Frage, wie Frauen die widersprüchliche Situation ressourcenorientiert nutzen können, dass sie wollen wollen, aber keine Lust auf Sex haben oder nicht wissen, was sie wollen könnten. Lustlosigkeit als Kompetenz, das

Preis: € 30.80
Seiten: 240

MÄRZ 2016

Verlag: Carl-Auer
Cover: Einführung in die Teamarbeit

AutorInnen: Edding, Cornelia / Schattenhofer, Karl

Einführung in die Teamarbeit

Preis: € 14.40
Seiten: 127

Auflage: 2012
Verlag: Carl-Auer
Cover: Systemische Krisenintervention

Herausgeberinnen: Egidi, Karin / Boxbücher, Marion

Systemische Krisenintervention

Forum für Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis Band 31

Preis: € 19.40
Seiten: 213

Auflage: 1996
Verlag: DGVT
Cover: Weltgesellschaft und die Semantik der Nation

Autor: Eichenmüller, Florian

Weltgesellschaft und die Semantik der Nation

Zum Zusammenhang von politischer Struktur und kollektiver Identität in Zeiten der Globalisierung

Preis: € 17.50
Seiten: 91

Aufl. 2011

Verlag: Carl-Auer
Cover: Wir freuen uns, dass Sie da sind! Beratung und Therapie mit Vätern

Herausgeber: Eickhorst, Andreas / Röhrbein, Ansgar

Wir freuen uns, dass Sie da sind! Beratung und Therapie mit Vätern

Das Thema Väter in Therapie und Beratung erlebt unterschiedliche Wellen der Aktualität. Bei der Arbeit mit Familien und Paaren erscheint es heute dringlicher und komplexer denn je. Dieses Buch gibt Beraterinnen und Beratern in verschiedenen Kontexten zunächst im Überblick Konzepte und Forschungsergebnisse an die Hand. Dem folgt eine breit gefächerte Einsicht in bewährte Praxis der Arbeit mit Vätern auf so unterschiedlichen Feldern wie Frühe Hilfen, Suchtberatung, Behinderung, Strafvollzug oder Gewalt. Die Beiträge des Bandes zeigen, welche enorme praktische Relevanz systemische Ansätze in der Beratungs- und Therapiepraxis haben können, ganz besonders in der Arbeit mit Vätern. Mit Beiträgen von: Volker Baisch . Jörn Borke . Andreas Eickhorst . Jürgen Haas . Michael Matzner . Thomas H. Meyer-Deharde . Melanie Mohme . Christoph Moormann . Hans-Georg Nelles . Elisabeth Nicolai . Rainer Orban . Jürgen Rams . Rüdiger Retzlaff . Ansgar Röhrbein . Sabine Röhrbein . Eberhard Schäfer . Felicia Schröck . Marc Schulte . Jochen Schweitzer . Heike Stammer . Seyhan Tasdemiroglu . Hella-Talina Tatomir . Ludger Thiesmeier . Mete Tuncay . Reiner Weik . Thomas Wendland.

Preis: € 30.80
Seiten: 285

September 2016

Verlag: Carl-Auer
Cover: Spielraum des Paares - Wagnis und Entwicklung in der Paartherapie

Autor: Eikemann, Stefan

Spielraum des Paares - Wagnis und Entwicklung in der Paartherapie

Stefan Eikemann stellt in diesem Buch ein Konzept systemischer Paartherapie vor, in das sich die neuesten Ansätze der Entwicklungspsychologie integrieren lassen und mit dem es möglich wird, Paarbeziehungen differenzierter zu verstehen. Dies gelingt, wenn man den intimen Raum des Paares als einen

Preis: € 25.70
Seiten: 240

September 2016

Verlag: Carl-Auer
Cover: Immer Ärger mit den Lieben oder wie man seine Familie überlebt

Autor: Elkaim, Mony

Immer Ärger mit den Lieben oder wie man seine Familie überlebt

Preis: € 9.20
Seiten: 160

Auflage: 2008
Verlag: Herder
Cover: Willkommen in der Mutzone

Autorin: Engelmann, Bea

Willkommen in der Mutzone

Sei kein Frosch, trau dich!

Preis: € 18.50
Seiten: 177

Aufl. 2011

Verlag: Carl-Auer
Cover: Wirksam werden im Kontakt   - Die systemische Haltung im Coaching

Autorin: Erpenbeck, Mechtild

Wirksam werden im Kontakt - Die systemische Haltung im Coaching

Wer Menschen in ihrer Entwicklung begleitet, kommt um eine innere Haltung nicht herum. Sie ist die Grundlage für die Beziehung zum Gegenüber - von der wiederum der Erfolg jeglicher Beratung abhängt. Wie findet man diese Haltung? Wie sollte sie gestaltet sein? Und wie kann sie, einmal gefunden, dauerhaft lebendig bleiben? Mechthild Erpenbeck führt ihre Leser an ausgewählte Orte, an denen sich die Frage der inneren Haltung immer wieder stellt: Aufmerksamkeit, Verantwortung, Gefühl, Macht, Konflikt lauten einige der Wegmarken. An ihnen wird deutlich: Für alle Motive und Affekte des Gegenübers gibt es stets eine Entsprechung in uns selbst - in unserer Persönlichkeit, in unserer Erfahrung. Unangenehme Selbsterkenntnisse sind auf dieser Erkundungsreise deshalb nicht nur unausweichlich, sondern als Lernerfahrung auch lehrreich und gewollt. Der Blick durch so unterschiedliche Brillen wie Transaktionsanalyse, Schauspiel, Gestalttherapie, Zellbiologie und Psychoanalyse lässt das Phänomen Haltung allmählich klarer werden. Berater und Coachs stärkt das auf eine Weise, wie es kein Tool und keine Technik vermag.

Preis: € 18.50
Seiten: 130

MÄRZ 2017

Verlag: Carl-Auer
Cover: Selbstliebe als Lebenskunst - Ein systemisch-spiritueller Übungsweg

Autor: Essen, Siegfried

Selbstliebe als Lebenskunst - Ein systemisch-spiritueller Übungsweg

Die Liebe zu sich selbst ist die beste Voraussetzung für ein erfülltes Leben. Sie entsteht, wenn das Ich und das Selbst in Balance kommen, wenn ein Gleichgewicht besteht zwischen dem Individuum und seiner Umwelt, zwischen dem sichtbar Körperlichen und dem immateriell Seelischen, zwischen Menschlichem und Spirituellem. Ein Weg, zu dieser heilenden Balance zu finden, stellt die autopoietische Aufstellung dar, die Siegfried Essen in diesem Buch vorstellt. Zu ihren Grundlagen gehört neben systemischen Erkenntnissen und den Regeln der Aufstellungsarbeit der Aspekt der Spiritualität aus einem urchristlichen und buddhistischen Verständnis heraus. In den zahlreichen Fallbeispielen und Übungsanleitungen geht es um um unser Wünschen, Wollen, Bitten und Beten, um die Kultivierung von Selbstgesprächen, um den heilenden und stärkenden Umgang mit Ahnenreihen und Stammbäumen, mit Medizinrädern und Chakren zur Entfaltung von Intuition, Kreativität, Herzenskraft, Selbstmächtigkeit, Erotik und Erdung. Weitere Themen sind der Umgang mit Schuld und Schuldgefühlen, Täter-Opfer-Verstrickung sowie die ressourcenorientierte Traumabehandlung im Einzelschicksal und im Kollektiv. Am Ende ist der Leser in der Lage, mithilfe der Anleitungen zu Alltagsritualen, Übungen und Meditationen eigenständig, d. h. ohne Therapeut oder Gruppe, Ich-Selbst-Verkörperungen durchführen. Kurzum: Ein Praxisbuch zum Einüben von Selbstliebe mit ihren vielen Facetten der Selbstwahrnehmung, Selbstrespekt, Selbstvergebung und Selbstermächtigung.

Preis: € 25.70
Seiten: 231

3. Auflage Jänner 2016

Verlag: Carl-Auer

Treffer: 339 - Seiten:1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34    Blättern: Zurück | Vorwärts