krammerbuch.at Gutscheine
STARTKONTAKTÜBER UNSLINKSIMPRESSUMAGBS WARENKORB (0)
Themen

» Krammer Verlag

» Die ENERGY TAPPING DVDs

» AD(H)S / Aufmerksamkeitsstörungen

» Altern

» Ängste / Zwänge

» Arbeit / Organisation / Management

» Aufstellungsarbeit

» Beratung / Coaching / Supervision

» Bewegungsorientierte Ansätze

» Bindungstheorie

» Depression / Manie

» Diagnostik / ICD 10 / DSM IV

» Essstörungen

» Familie / Familienbeziehungen / Eltern-Kind

» Frauen / Männer / Paare

» Gestalttherapie / Gestalttheorie

» Gesundheit | Krankheit

» Gruppendynamik / Teams

» Gruppenpsychotherapien

» Hypnose- und Hypnotherapie

» Kinder und Jugendliche

» Kinder- und Jugendpsychiatrie

» Kommunikation / Körpersprache

» Körperorientierte Psychotherapie

» Kreative Therapieformen

» Krisen / Suizid / Selbstverletzendes Verhalten

» Literatur-Tipps

» Logotherapie und Existenzanalyse

» Mediation / Konflikte

» Neurobiologie & Biopsychologie

» Persönlichkeits- / Borderlinestörungen

» Personzentrierte / Gesprächspsychotherapie

» Pflegepraxis / Altenpflege

» Psychiatrie

» Psychodrama

» Psychologie

» Psychopharmaka

» Psychosomatik / Medizin

» Psychotherapie allgemein

» Ratgeber

» Schizophrenie / Psychosen

» Sexualität

» Sigmund Freud Jubiläumsjahr 2006

» Sonder- und Heilpädagogik / Behinderung

» Soziale Arbeit

» Stress / Burnout / Entspannung

» Sucht

» Synergetik / Komplexität / Chaostheorie

» Systemische Ansätze

» Systemtheorie / Konstruktivismus

» Tiefenpsychologische Ansätze

» Transaktionsanalyse

» Trauern / Tod

» Traum / Traumforschung / Deutung

» Trauma / Mißbrauch / Gewalt

» Verhaltenstherapeutische Ansätze


Cover:


Preis: €30.80
Seiten: 270

Auflage: 2008
Verlag: Klett-Cotta

isbn13: 978-3-608-89064-8


Autorin: Gräff, Christine

Titel: Konzentrative Bewegungstherapie in der Praxis

Die »Konzentrative Bewegungstherapie « (KBT) wird sowohl in Gruppen- als auch in Einzelpsychotherapie angewendet. Sie basiert auf der Annahme eines »Körpergedächtnisses «, das frühe, vorsprachliche Erfahrungen speichert und, im Falle schwer verarbeitbarer oder traumatischer Erlebnisse, körperliche Spuren in Form von Krankheiten hinterlässt. Über den Weg der bewussten Körperwahrnehmung im Hier und Jetzt können frühe Erfahrungen wieder zugänglich werden, Krankheitssymptome lassen sich positiv beeinflussen. Die aktuellen Ergebnisse der Hirnforschung haben diese Zusammenhänge eindrucksvoll bestätigt.


Aus der Reihe:


Leben lernen

Die Reihe »Leben lernen« stellt auf wissenschaftlicher Grundlage Ansätze und Erfahrungen moderner Psychotherapien und Beratungsformen vor; sie wendet sich an die Fachleute aus den helfenden Berufen, an psychologisch Interessierte und an alle nach L?sung ihrer Probleme Suchenden.


Autorin


Christine Gräff

Information vom Hippokrates-Titel: Konzentrative Bewegungstherapie in der Praxis

Christine Gräff, geb. 1936. Ausbildung zur Krankengymnastin, Zusatzausbildung im Neurolinguistischen Programmieren (NLP). 1958 erster Kontakt mit der Konzentrativen Bewegungstherapie (KBT). Seither wesentlich an der Weiterentwicklung dieser Methode beteiligt. Gründungsmitglied und Lehrbeauftragte des Deutschen und Österreichischen Arbeitskreises für Konzentrative Bewegungstherapie (DAKBT und ÖAKBT), Lehrbeauftragte der Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse (MAP). Mehrjährige Tätigkeit als Therapeutin für Konzentrative Bewegungstherapie in der psychosomatischen Abteilung der Universität Freiburg und anderen institutionellen Einrichtungen. Seit 1963 als Therapeutin und Supervisorin in eigener Praxis in München niedergelassen.

Titel von Christine Gräff im Shop:

In folgenden Kategorien:


» Bewegungsorientierte Ansätze