krammerbuch.at Gutscheine
STARTKONTAKTÜBER UNSLINKSIMPRESSUMAGBS WARENKORB (0)
Themen

» Krammer Verlag

» Die ENERGY TAPPING DVDs

» AD(H)S / Aufmerksamkeitsstörungen

» Altern

» Ängste / Zwänge

» Arbeit / Organisation / Management

» Aufstellungsarbeit

» Beratung / Coaching / Supervision

» Bewegungsorientierte Ansätze

» Bindungstheorie

» Depression / Manie

» Diagnostik / ICD 10 / DSM IV

» Essstörungen

» Familie / Familienbeziehungen / Eltern-Kind

» Frauen / Männer / Paare

» Gestalttherapie / Gestalttheorie

» Gesundheit | Krankheit

» Gruppendynamik / Teams

» Gruppenpsychotherapien

» Hypnose- und Hypnotherapie

» Kinder und Jugendliche

» Kinder- und Jugendpsychiatrie

» Kommunikation / Körpersprache

» Körperorientierte Psychotherapie

» Kreative Therapieformen

» Krisen / Suizid / Selbstverletzendes Verhalten

» Literatur-Tipps

» Logotherapie und Existenzanalyse

» Mediation / Konflikte

» Neurobiologie & Biopsychologie

» Persönlichkeits- / Borderlinestörungen

» Personzentrierte / Gesprächspsychotherapie

» Pflegepraxis / Altenpflege

» Psychiatrie

» Psychodrama

» Psychologie

» Psychopharmaka

» Psychosomatik / Medizin

» Psychotherapie allgemein

» Ratgeber

» Schizophrenie / Psychosen

» Sexualität

» Sigmund Freud Jubiläumsjahr 2006

» Sonder- und Heilpädagogik / Behinderung

» Soziale Arbeit

» Stress / Burnout / Entspannung

» Sucht

» Synergetik / Komplexität / Chaostheorie

» Systemische Ansätze

» Systemtheorie / Konstruktivismus

» Tiefenpsychologische Ansätze

» Transaktionsanalyse

» Trauern / Tod

» Traum / Traumforschung / Deutung

» Trauma / Mißbrauch / Gewalt

» Verhaltenstherapeutische Ansätze


Cover:


Preis: €19.80
Seiten: 699

Auflage: 2010
Verlag: Krammer

isbn13: 978-3-901811-52-4


Herausgeber: Leitner, Anton / Petzold, Hilarion G.

Titel: Sigmund Freud heute - Der Vater der Psychoanalyse im Blick der Wissenschaft und der psychotherapeutischen Schulen

International das erste Werk über Sigmund Freud, das den Begründer der Psychoanalyse aus der Sicht der heutigen Psychotherapierichtungen (Verhaltenstherapie, systemische Therapie, Gestalttherapie etc.) darstellt und aus der Perspektive wichtiger wissenschaftlicher Disziplinen (Psychologie, Neurobiologie, Philosophie, Wissenschaftsgeschichte, Kulturwissenschaft u. a.) diskutiert. Freud wird als ein herausragender Protagonist moderner Psychotherapie interdisziplinär und schulenübergreifend kritisch evaluiert: das Phänomen Freud, der Mensch, der Theoretiker, der Schulengründer mit seinen Leistungen, Innovationen, seinen Irrtümern und Manipulationen. Helle und dunkle Seiten werden in den Blick genommen. Probleme wie die Zeitgebundenheit und Ideologielastigkeit seiner Konzepte, Fehler, die sich bis in die gegenwärtige Psychoanalyse fortschreiben, aber auch wegweisende Ideen und ihre Wirkungsgeschichte werden deutlich.Mit Beiträgen von Felix Annerl, Wilfried Datler, Adolf Grünbaum, Alice Holzhey, Wolfgang W. Keil, Hannes Krall, Robert Langnickel, Anton Leitner, Hans J. Markowitsch, Margarete Mernyi, Ilse Orth, Susanne Orth-Petzold, Hilarion G. Petzold, Manfred Pohlen, Jacques Van Rillaer, Peter Rumpler, Klaus Schlagmann, Bibiana Schuch, Hans Waldemar Schuch, Johanna Sieper, Reinhard Skolek, Rudolf Sponsel, Frank J. Sulloway, Thomas Stephenson, Volker Tschuschke, Otmar Wiesmeyr

Details als PDF




   Inhaltsangabe
Herausgeber


Anton Leitner
Anton Leitner, Univ.-Prof., Dr. med., MSc, Leiter des Departments für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit, Senatsvorsitzender der Donau-Universität Krems, Mitglied im Obersten Sanitätsrat und im Psychotherapiebeirat des Gesundheitsministeriums.

Titel von Anton Leitner im Shop:

Hilarion G. Petzold

Hilarion G. Petzold, Prof. Dr. Dr. Dr., ist Professor emeritus für Psychologie und klinische Bewegungstherapie an der Freien Universität Amsterdam/Niederlande und Professor für klinische Psychologie und Philosophie am Institut St. Denis, Paris, Visiting Professor für Psychotraumatologie und Supervision an der Donau-Universität Krems/Österreich; außerdem ist er Leiter der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit (Fritz-Perls-Institut) in Düsseldorf; zahlreiche Veröffentlichungen zur Psychotherapie, Entwiucklungspsychologie der Lebensspanne, Kreativitätstherapie und zur Geronto-Psychotherapie.

Titel von Hilarion G. Petzold im Shop:

In folgenden Kategorien:


» FUNDGRUBE