krammerbuch.at Gutscheine
STARTKONTAKTÜBER UNSLINKSIMPRESSUMAGBS WARENKORB (0)
Themen

» Krammer Verlag

» Die ENERGY TAPPING DVDs

» AD(H)S / Aufmerksamkeitsstörungen

» Altern

» Ängste / Zwänge

» Arbeit / Organisation / Management

» Aufstellungsarbeit

» Beratung / Coaching / Supervision

» Bewegungsorientierte Ansätze

» Bindungstheorie

» Depression / Manie

» Diagnostik / ICD 10 / DSM IV

» Essstörungen

» Familie / Familienbeziehungen / Eltern-Kind

» Frauen / Männer / Paare

» Gestalttherapie / Gestalttheorie

» Gesundheit | Krankheit

» Gruppendynamik / Teams

» Gruppenpsychotherapien

» Hypnose- und Hypnotherapie

» Kinder und Jugendliche

» Kinder- und Jugendpsychiatrie

» Kommunikation / Körpersprache

» Körperorientierte Psychotherapie

» Kreative Therapieformen

» Krisen / Suizid / Selbstverletzendes Verhalten

» Literatur-Tipps

» Logotherapie und Existenzanalyse

» Mediation / Konflikte

» Neurobiologie & Biopsychologie

» Persönlichkeits- / Borderlinestörungen

» Personzentrierte / Gesprächspsychotherapie

» Pflegepraxis / Altenpflege

» Psychiatrie

» Psychodrama

» Psychologie

» Psychopharmaka

» Psychosomatik / Medizin

» Psychotherapie allgemein

» Ratgeber

» Schizophrenie / Psychosen

» Sexualität

» Sigmund Freud Jubiläumsjahr 2006

» Sonder- und Heilpädagogik / Behinderung

» Soziale Arbeit

» Stress / Burnout / Entspannung

» Sucht

» Synergetik / Komplexität / Chaostheorie

» Systemische Ansätze

» Systemtheorie / Konstruktivismus

» Tiefenpsychologische Ansätze

» Transaktionsanalyse

» Trauern / Tod

» Traum / Traumforschung / Deutung

» Trauma / Mißbrauch / Gewalt

» Verhaltenstherapeutische Ansätze


Cover:


Preis: €22.00
Seiten: 153

Nachdruck Jänner 2017

Verlag: Krammer

isbn13: 978-3-901811-43-2


Herausgeber: Galli, Giuseppe

Titel: Gestaltpsychologie und Person - Entwicklungen der Gestaltpsychologie

Die Gestaltpsychologie der Berliner Schule ist vor allem als Psychologie der kognitiven Prozesse bekannt. Ein Werk über die Beziehungen zwischen Gestalttheorie und Person fehlte.Das vorliegende Buch will diese Lücke schließen. Das Buch ist Frucht der Arbeit einer Gruppe von Psychologen, die sich mit einigen Aspekten der Person befassten: die Person und ihr Ich; die Person in Aktion; die Person in Beziehung; die Entstehung der Person; die Person in Dialog; die Person und die Zentrierung. Der hauptsächliche Zugang zur Untersuchung dieser Aspekte ist ein relationaler oder feldtheoretischer, dem zufolge die Faktoren, die das Verhalten bestimmen, nicht nur aus dem innerpersonalen System abgeleitet werden können, sondern auch von den Beziehungen zwischen Individuum und der konkreten Situation, in das es eingebettet ist, abhängen. In der Person-Umwelt-Beziehung haben die Gestalttheoretiker besonders die Ausdrucks- und Wesensqualitäten aufgewertet, die aus dem Objekt-Pol das Ego anzielen. Die Theorie des psychischen Feldes konnte seine Fruchtbarkeit sowohl in den Untersuchungen zur allgemeinen und Sozial-Psychologie zeigen, als auch in jenen zur Entwicklungspsychologie. In den letzten Jahrzehnten setze sich das Feldmodell auch im psychoanalytischen Umfeld durch. Die empirischen Untersuchungen der verschiedenen Aspekte der Person hat jedenfalls eine Integration der gestalttheoretischen Prinzipien mit jenen des dialogischen Zuganges und dem hermeneutischen notwendig gemacht. Das Buch ist sicher nicht nur für Studierende von Interesse, sondern auch für Forschende und Therapeuten. Zusammenfassung: Ausgehend von den gestaltpsychologischen Grundlagen analysiert das Buch die Person unter verschiedenen Gesichtspunkten: die Person und ihr Ich; die Person in Aktion; die Person in Beziehung; die Entstehung der Person; die Person in Dialog; die Person und die Zentrierung. Bei den Untersuchungen dieser Aspekte, wurden die gestalttheoretischen Konzepte und die dialogischen bzw. hermeneutischen Konzepte integriert.

Details als PDF




   Inhaltsangabe
Herausgeber


Giuseppe Galli

Giuseppe Galli (1933-2016) war Mediziner und einer der profiliertesten Vertreter der Gestalttheorie in Italien. 1982 bis 2009 lehrte er als ordentlicher Professor für Allgemeine Psychologie an der Universität Macerata . Galli trug maßgeblich zur Weiterentwicklung der Gestaltpsychologie und der Gestalttheoretischen Psychotherapie bei.

Titel von Giuseppe Galli im Shop:

In folgenden Kategorien:


» Gestalttherapie / Gestalttheorie
» Krammer Verlag